IT EN DE FR RU NL
Hotel Coccodrillo
Hotel Coccodrillo
Hotel Coccodrillo
Hotel Coccodrillo
Hotel Coccodrillo
Hotel Coccodrillo
Hotel Coccodrillo

Ausflüge

Zu Fuß
Hinter Varazze liegt der Naturpark von Beigua: eine enorme grüne Fläche zwischen den Städten Genua, Savona und Alessandria, reich an Geschichte, Landschaft, Kultur, der Möglichkeit zur Erholung und Umweltbildung, mit 18.000 Hektar Wald, Wiesen, kristallklaren Gewässern und alpinen Gipfeln.

Auf seinen "grünen Felsen" (Magnesium) wächst die Daphne Odorosa, das Heidröschen, das Symbol des Parks (18.000 Hektar mit über 500 km Wanderwegen), und auch der fleischfressende Sonnentau.

Hier gibt es Wälder aus Kastanien, Steineichen und Buchen, Hainbuchen, Ebereschen, Ahorn und Eichen, wo man Wildschweine, Füchse, Fasane, Steinmarder, Hasen und nistende Eulen, Waldkäuze, Turmfalken, Bussarde, Falken und Schlangenadler beobachten kann. In der Ortschaft Alpicella gibt es das prähistorische Museum (Überreste aus der Jungsteinzeit) und ein wichtiges Gebiet wo Spuren von Siedlungen, Felszeichnungen und Artefakte gefunden wurden. Von dort aus kann man zu einer Wanderung in das gut versorgte Gebiet Meugge aufbrechen oder eine botanischen Wanderung mit vielen Rastmöglichkeiten in der "Eremo del Deserto" unternehmen. Man kann auch dem Weg zum Santuario della Guardia folgen, der einen Panoramablick auf die ligurische Küste bietet. Von der Küste zu den Piani d'Invrea Richtung Cogoleto, gibt es zwischen duftenden Pflanzen und Mittelmeervegetation die wunderschöne Strandpromenade Europa: eine Fußgängerzone mit Bänken Spielplätzen und einem Radweg. In der anderen Richtung nach Celle Ligure, geht es über die Klippen mit Blick auf den Hafen. Die Vegetation besteht aus Meeresfenchel und der Cineraria marittima, der Aschenpflanze. Der Abschnitt ist kurz, aber voller "Bewohner" wie die kleinen Winter- und Sommergoldhähnchen Tannenmeisen, Amseln, Spatzen, Rotkehlchen, Wiedehopfe und Wachteln. Der unangefochtene Prinz ist natürlich die Silbermöwe.

Mit dem Fahrrad
Für die Liebhaber des Radfahrens und der Mountainbikes kann man von Varazze aus herrliche Ausflüge auf zwei Rädern entlang der Straße des Giovo entlang des Teiro unternehmen und Casanova, den Brunnen der Faje, die Steigung zur Beigua und das Santuario della Pace erreichen. Man kann auch den Fluß Sansobbia aufwärts folgen.

Mit dem Boot
Bootsausflüge mit Abfahrt direkt vom Hafen von Varazze, von Juni bis September, Ausflüge nach S. Fruttuoso, Portofino, Cinque Terre und Portovenere. Beobachtungen des Feuerwerks am 15. August vom Meer aus. Es gibt auch Ausflüge zum Whale-Watching unter Führung eines Meeresbiologen.
Schließlich gibt es auch Shuttle-Dienste für organisierte Ausflüge für kleine Gruppen.

Ausflugsziele:
- Sassello
- Eremo del Deserto
- Monte Beigua
- Arenzano
- Genua (Aquarium und Altstadt)
- Rapallo
- Portofino
- Borgio Verezzi
- Toirano
- Sanremo
- Costa Azzurra.

SPECIAL OFFERS

Hotel e Residence Coccodrillo
Via Sardi, 16 17019 Varazze (Savona)
Tel. +39 019 93.20.15
Fax +39 019 93.25.88

Privacy policy | Company info | Credits | Area Riservata
Wanderwege Varazze Routen Park Beigua